Filtern nach

Kokosmilch

Seite 1 von 1
Artikel 1 - 22 von 22

Kochen mit Kokosmilch



Kokosmilch gehört mit zu den bekanntesten Zutaten der thailändischen Küche. Sie bildet die Basis für viele weltbekannte Currygerichte. Doch nicht nur das, sie schmeckt auch hervorragend in Cocktails, es lassen sich herliche Suppen und Desserts mit Kokosmilch zaubern....

Nicht nur in Thailand, auch in anderen Regionen ist Kokosmilch sehr beliebt. Zum Beispiel in Brasilien, wer kennt nicht die herrlichen Cocktails?

Eines vorweg: es gibt keine Kokosmilch, die so in der Natur vorkommt. Eine Kokosnuss enthält, wenn man sie öffnet, Kokoswasser. Hier muss es sich aber um eine junge Kokosnuss handelt, reife Kokosnüsse enthalten keine Flüssigkeit mehr.

Herkunft der Kokosnuss



Die Kokosnuss ist die Frucht der Palme. Hierbei handelt es sich aber genaugenommen nicht um eine Nuss, sondern um eine Steinfrucht. Heutzutage verbindet man den Anblick von Palmen mit Strand, Sonne, Meer, Urlaub. Doch die Kokospalme war für die Menschen, die am Meer wohnten, ein extenzieller Rohstoff und, die Frucht der Palme, ein lebenswichtiger Nährstoff. Zwischenzeitlich ist die Kokospalme eine der am meisten genutzten Pflanzen überhaupt.

Herstellung von Kokosmilch


Die Herstellung von Kokosmilch ist eigentlich, vereinfacht ausgedrückt, schnell erklärt: das Kokosnussfleisch wird gemahlen, es entstehen Kokosflocken und diese Kokosflocken werden gepresst. Je nach Herstellungsmethode werden diese gepressten Kokosflocken mit Wasser vermengt und ein zweites-drittes mal gepresst.

Die Herstellungsmethode ist somit immer diesselbe, es werden die Kokosnüsse, nachdem die Schale entfernt wurde, ausgepresst. Wobei hierbei, insbesondere bei der Herstellung großer Mengen, noch einige Besonderheiten gibt.

Konsistenz von Kokosmilch


Frisch Kokosmilch ähnelt der Kuhmilch, ist von weisser Farbe und hat -fast- keinen Geruch. Sie schmeckt fruchtig, nussig.


Kochen mit Kokosmilch


Wie schon erwähnt ist Kokosmilch ein wichtiger Bestandteil u.a. der thailändischen Küche. Viele Currygerichte sind ohne Kokosmilch undenkbar, verleiht doch gerade diese, zusammen mit exotischen Gewürzen wie Zitronengras und thai. Basilikum den Speisen den besonderen Geschmack.

Bei unseren einzelnen Currypasten finden Sie oft Zubereitungsanleitungen mit speziellen Hinweisen zur Verwendung von Kokosmilch.

Weitere Verwendung



Wie oben schon erwähnt lassen sich hervorragend-exotische Cocktails mit Kokosmilch zubereiten.

Auch Desserts, Kuchen, Gebäck mit Kokosmilch, die Möglichkeiten sind fast unerschöpflich. Und nicht nur auf die asiatische Küche begrenzt. Auch Suppen mit Karotten, Brokkoli etc., lassen sich ideal mit ihr verfeinern.

Auch zu Obstsalat anstelle von Quark oder Joghurt, als Milch im Kaffee, Kokosmilch mehr als eine Alternative.

In unserem Asia-Online-Shop King-Kao finden Sie bei den einzelnen Produkten auch viele Rezepte und Zubereitungsvorschläge.
Newsletter
Newsletter
Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 5% Rabatt für Ihren nächsten Einkauf!

* Abmeldung jederzeit möglich